Landesliga

Spannung geb es in Hergisdorf bis zur Halbzeit. Die Gaeste konnten lediglich bis dato 3 Holz Vorsprung erarbeiten. Im zweiten Durchgang legten aber die Annaroeder kraeftig zu und siegten am Ende noch deutlich mit 22 Holz. Erwaehnenswert hierbei, das Matthias Berend im zweiten Durchgang 2 x die 9 mit 2 Wurf getroffen hat und am Ende 50 Holz erzielte. Siebigerode I loeste die Auswaertsaufgabe beim bereits feststehenden Absteiger, Annarode II locker. 428 Holz war wieder die beste Mannschaftsleistung des Wochenendes. Benndorf I festigte den dritten Platz mit einem Sieg gegen Ziegelrode I. Helbra haette gerne ein Erfolg gefeiert aber Siebigerode II war an diesen Spieltag zu stark. Am Ende stand eine Niederlage mit 17 Holz zu Buche. Beste Einzelleistung: Benjamin Heilek (Annarode I) mit 94 Holz.

Kreisliga

In dieser Liga geht es weiterhin spannend zu. Ziegelrode II konnte einen wichtigen Sieg gegen Benndorf II feiern. Denn mit der Niederlage ist Benndorf II aus dem Kreis der Staffelsieger und somit Aufstiegskanditaten ausgeschieden. Ziegelrode II braucht nur noch einen Sieg um die sofortige Rueckkehr in das Oberhaus der Platzbahnkegler zu gelangen. Auch fuer Kreisfeld reicht es nicht mehr, obwohl ein knapper Sieg mit 2 Holz bei Hergisdorf/Ahlsdorf II gelang. Einen grossen Schritt gelang Annarode III im Spiel gegen die dritte Mannschaft aus Ziegelrode im Kampf um den Klassenerhalt. Der Sieg bedeutet 2 Punkte Vorsprung fuer die Annaroeder. Ziegelrode hat nur noch ein Spiel in dieser Saison. Der Abstieg ist somit kaum mehr abzuwenden, zumal die geworfenen Holz der Ziegelroeder entschieden weniger sind gegenueber den Annaroedern. Siebigerode III hatte spielfrei. Sie koennten noch Staffelsieger werden, haben aber kein Aufstiegsrecht. Beste Einzelleistung: Zeuch Achim (Benndorf II) mit 88 Holz.

Kreisklasse

Benndorf III feiert bis in die Nacht hinein. Sie haben am letzten Spieltag den Staffelsieg und somit den Aufstieg in die Kreisliga perfekt gemacht. Mindestens ein Unentschieden war noetig. Aber sie erzielten mit 370 Holz eine sehr gute Mannschaftszahl, die Hergisdorf III nicht schlagen konnte. Die Oberhuette hatte noch eine Minichance. Den eigenen Sieg konnten sie erreichen gegen Benndorf IV. Aber am Ende bleibt nur Rang 2, weil sie in der Saison eine kleine Schwaechephase hatten. Dennoch ein gutes Ergebnis gegenueber der letzten Saison. Beste Einzelleistung: Adriano Fricke (Benndorf III) mit 82 Holz.